Willkommen!

Willkommen auf der Internetseite des Hundefreunde Entenfang e.V. in Wesseling.

Hier finden Sie Informationen über unseren Verein, die aktuellen Trainingszeiten, anstehende Termine und Neuigkeiten. Bei Fragen können Sie uns gerne über den Menüpunkt "Kontakt" per Email kontaktieren.

Chronik des Vereins

Die Geburtsstunde:

Im Oktober 1997 trennte sich eine Gruppe von Hundefreunden vom Hundesportver-ein DVG Bornheim-Sechtem

Die Gruppe traf sich unter Anleitung von Heinz Rackwitz zu regelmäßigen Spaziergängen und Übungsstunden auf verschiedenen Plätzen und Wiesen.

Gründung der Interessengemeinschaft (IG):

Im September 1998 umfasste die Gruppe 27 Hundefreunde. Es wurde beschlossen, eine Interessengemeinschaft zu gründen.

Am 20. September 1998 wurde in einer Gründungsversammlung in der Gaststätte „Zum alten Bahnhof“ in Bornheim-Kardorf von 23 Hundefreunden eine „Interessengemeinschaft Hundefreunde“ gegründet. Als Vorsitzender und Ausbilder wurde Heinz Rackwitz einstimmig gewählt.

Als Aufgabe stellte man sich Hunde zu familienfreundlichen Begleithunden auszubilden. Die IG Hundefreunde hatten noch kein eigenes Übungsgelände.

Am 11. November 1999 wurde eine Nutzungsvereinbarung zwischen der IG Hundefreunde und der Stadt Wesseling getroffen und wir hatten endlich eine Heimat, unseren Platz am Entenfang.

Gründung der Hundefreunde Entenfang e. V.

Am 20. November 1999 gründeten 21 Hundefreunde dann in einer Mitgliederver-sammlung in der Gaststätte „Residenz Eichholz“ in Wesseling-Keldenich den Verein „Hundefreunde Entenfang e. V. Als 1. Vorsitzender wurde der Sportfreund Heinz Rackwitz gewählt.

Am 01. Februar 2000 schlossen wir uns dem Deutschen Sporthund Verband e.V. (DSV) an.

Das Ausbildungsziel der Hundefreunde Entenfang e. V. ist das Bestehen der Begleithundeprüfung.

Unser Trainingsplatz

Aktuelle Termine

Vorstand

  • 1. Vorsitzender Gerd Belzer
  • 2. Vorsitzende Birgit Laube-Nelles
  • Geschäftsführer Norbert Greil
  • Schatzmeisterin Petra Schmittmann